Wichtig: Bitte prüfen Sie VOR IHRER BUCHUNG, ob Sie oder Ihre Einrichtung / Klinik Mitglied bei NADA Deutsche Sektion e.V. sind und ob Sie im Falle einer Mitgliedschaft einen Rabattcode von der Geschäftsstelle erhalten haben. Rabatte können immer nur VOR der Veranstaltung bei der Buchung gewährt werden.
Zum Inhalt springen

FAQs

Sie haben noch Fragen?
Hier finden Sie alle Antworten. Klicken Sie auf die Frage, die Sie interessiert und eine Erklärung klappt sich aus.

Allgemeines

Was sind die Ziele der NADA?
open

Die Ziele der deutschen NADA sind u.a.

  • Entwicklung spezifischer Behandlungsstandards zur Integration des Nada Protokolls in der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
  • Aus- und Weiterbildung im NADA-Protokoll (anerkannt und geprüft von Weiterbildung Hamburg e.V.)
  • Förderung von NADA-Pilotprojekten und Forschungsarbeiten durch fachliche und finanzielle Unterstützung
  • Öffentlichkeitsarbeit, Bereitstellen von Publikationen, Informationen auf der Homepage und über einen viermal jährlich erscheinenden NEWSLETTER
  • Durchführung von Fachkonferenzen
  • Ermöglichen von Erfahrungsaustausch und Vernetzung
Was ist das NADA-Protokoll?
open

Das NADA-Protokoll ist die standardisierte Akupunktur von 5 Ohrpunkten in einem besonderen Setting, das sich bei Menschen, die unter Stress, Trauma oder verschiedensten psychischen Erkrankungen leiden, als wirkungsvolle Behandlung erwiesen hat. Es ist eine hilfreiche Ergänzung zu etablierten Therapien und kann sehr gut (komplementär) in ein bestehendes Behandlungskonzept integriert werden.

Erfahren Sie mehr darüber hier.

Ist das NADA-Protokoll eine medizinische Behandlung?
open

Nein, die Anwendung des NADA-Protokolls ersetzt keine ggf. notwendige medizinische oder therapeutische Behandlung. Es dient vielmehr der Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens und der psychischen Gesundheit. Der Schwerpunkt liegt auf Genesung, Stärkung und persönlicher Entwicklung, die den Nutzen weiterer therapeutischer Angebote und Behandlungsmethoden erhöht.

Das NADA-Protokoll kann somit als hilfreiche Ergänzung zu anderen Behandlungen angesehen werden und sollte möglichst vor diesen stattfinden, da beispielsweise therapeutische Gespräche, medizinische Behandlung und Methoden zur Achtsamkeit davon profitieren.

Das NADA-Protokoll trägt dazu bei, den Organismus zu stabilisieren. NADA zielt nicht auf die Behandlung bestimmter Symptome ab, sondern kann in allen Situationen eingesetzt werden, in denen eine Person Stabilität, Konzentration, besseres Stressmanagement (einschließlich Schlafstörungen und innere Unruhe), besseren Umgang mit Emotionen und eine Verbesserung kognitiver Fähigkeiten benötigt.

Die Methode enthält ein meditatives Element. Ziel kann sein, zu sich selbst und den eigenen Ressourcen besseren Kontakt zu bekommen.

Was sind die Einsatzbereiche vom NADA-Protokoll?
open

Das NADA-Protokoll ist auch in vielen deutschen Kliniken, Suchtberatungsstellen, Ambulanzen und Praxen hilfreicher Bestandteil des Behandlungskonzepts. Dazu gehören:

Suchtkliniken und Suchtberatungsstellen, Rehabilitationseinrichtungen, Psychiatrische Krankenhäuser, Psychosomatische Kliniken, Tageskliniken, Kinder- und Jugendpsychiatrien, Gerontopsychiatrien, Forensische Psychiatrien, Praxen, Straßen- und Stadtteilprojekte, Gesundheitspräventionseinrichtungen, Haftanstalten

Das NADA-Protokoll ist wirkungsvoll in der Traumaverarbeitung, nach Krieg, Flucht und nach Katastrophen.

Wo kann ich Studien und Berichte zum Thema NADA lesen?
open

Publikationen wie z.B. den NADA-Reader (ausgewählte Studien) und diverse Berichte von (Fach-)Tagungen, aus Einrichtungen und Projekten finden Sie in unserem Download-Bereich.

Vielleicht möchten Sie Ihre Erfahrungen mit dem NADA-Protokoll mit anderen teilen und über Ihr Projekt berichten.

Wir freuen uns, wenn Sie uns einen kurzen und aussagekräftigen Bericht zusenden würden, den wir hier veröffentlichen können.

Was sind Magnetkügelchen?
open

Eine Ergänzung oder Alternative zu den Nadeln bilden magnetische Ohrkügelchen, die auf kleinen Pflastern befestigt sind. Einer der NADA-Punkte (Shen Men) kann allein oder zusammen mit den anderen Ohrpunkten beklebt werden. Diese Methode eignet sich für Menschen, die nach Stabilisierung und Ausgleich suchen, aber besonders schmerzempfindlich sind und Nadeln ablehnen. Sie dient auch zur einfachen und wirksamen Selbstbehandlung und bei Neugeborenen, Säuglingen und Kindern. Die Behandlung dient ebenfalls sehr gut als Überbrückung zu anderen Behandlungen.

Wo finde ich die Übersetzungen der Patient:innen-Aufklärung?
open

Die Übersetzungen finden Sie in unserem Download-Bereich.

Wie finde ich ambulante NADA-Angebote in meiner Region?
open

Wir führen kein Einrichtungsverzeichnis, da dies gegen die DSGVO verstößt und das Pflegen eines solchen Verzeichnisses für unseren kleinen Verein deutschlandweit nicht darstellbar ist.

Bitte nutzen Sie für Ihre Suche Google und geben Sie “NADA Akupunktur” + Ihre Region ein. Wenn Sie Anführungszeichen verwenden, dann werden Ihnen nur die Ergebnisse angezeigt, bei denen Akupunktur in Verbindung mit NADA steht.

Fragen Sie telefonisch in Kliniken und Beratungsstellen nach. Manchmal gibt es Vernetzungen.

Welche Voraussetzungen gibt es für die Nutzung des NADA-Logos?
open

Bitte teilen Sie uns mit, für welchen Zweck Sie das NADA-Logo verwenden wollen und in welchem Rahmen das NADA-Protokoll bei Ihnen bzw. in Ihrer Einrichtung eingesetzt wird. Wir werden Ihnen dann das Logo per Mail zusenden.

Mehr zu den Voraussetzungen finden Sie hier.

Wie bewerbe ich mich als NADA-Trainer*in?
open

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an nada-vorstand@nada-akupunktur.de.

Wie reiche ich einen Antrag ein?
open

Bitte reichen Sie die Anträge für das NADA-Zertifikat und für die NADA-Mitgliedschaft immer nur über die aktuellen Anträge auf unserer Homepage ein.

Wir bearbeiten keine händisch ausgefüllten, postalisch, per E-Mail oder Fax eingereichten Anträge.

Wie setze ich mein Passwort zurück?
open

Bitte navigieren Sie zum Login-Fenster und setzen Sie links unter Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse ein. Stellen Sie sicher, dass diese korrekt ist.

Jetzt klicken Sie auf “Passwort vergessen?”

Es wird eine E-Mail an Sie versendet. (Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner danach.) Klicken Sie auf den Link in der E-Mail und vergeben Sie ein neues Passwort.

Ausbildung

An wen richtet sich die Ausbildung? Wer kann teilnehmen?
open

Ärzte/Ärztinnen sowie Heilpraktiker dürfen nach dem Gesetz die Akupunktur eigenständig ausüben.

Anwenden können das NADA-Protokoll alle, die diesen Berufsgruppen angehören sowie diejenigen, die durch eine Ärztin/einen Arzt per Delegation dafür die Berechtigung erhalten.

Hierzu gehören in erster Linie Gesundheitsfachberufe / Heilberufe.

Darüber hinaus Berufsgruppen, die in sozialen Bereichen tätig sind, in dem das NADA-Protokoll zum Konzept gehört und die ebenfalls durch einen Arzt/eine Ärztin eine Delegation hierfür erhalten.

Welche Voraussetzungen gibt es für die NADA-Ausbildung?
open

Ärzt*innen und Heilpraktiker*innen dürfen das NADA- Protokoll eigenverantwortlich durchführen. Alle übrigen Berufsgruppen bedürfen der Weisung (Delegation) durch Ärzt*innen.

Vorkenntnisse in Akupunktur sind nicht notwendig.

Was sind die Inhalte der NADA-Ausbildung?
open

Basic I : Grundkurs

„Basic I“ ist der Grundkurs, in dem alles erlernt und trainiert wird, was zur Anwendung des NADA-Protokolls notwendig ist.

Die Teilnehmer*innen sollen zum Ende des Kurses wissen, was das NADA-Protokoll ist und eine Behandlung sicher durchführen können. Bereits nach dem Grundkurs sollen Sie mit der Anwendung des NADA-Protokolls beginnen, um Behandlungssicherheit und Erfahrungen zu sammeln.

Basic II : Supervisisons- und Vertiefungskurs

Der „Basic II“ ist der Supervisions- und Abschlusskurs, der einen ausführlichen Erfahrungsaustausch in Verbindung mit einer Supervision beinhaltet. Hier geht es um die Frage, ob und wie es gelungen ist, das NADA-Protokoll systematisch anzuwenden und in das vorhandene Konzept zu integrieren.

Inhalte des Kurses sind Wiederholung und Korrektur der Ohrakupunktur sowie Ergänzung des Behandlungsspektrums. Wirkungsweisen werden vertieft und der aktuelle Forschungstand vermittelt. Das Erlernte wird praktisch und theoretisch geprüft.

An wen richtet sich sich der Refresher/Auffrischungskurs?
open

Dieses Angebot richtet sich an im NADA-Protokoll ausgebildete Personen, die die Methode bereits längere Zeit anwenden und ihre Kenntnisse auffrischen, sowie Fragen zum Setting bearbeiten wollen. Oder auch an Personen, die längere Zeit nicht praktiziert haben.

Spätestens nach 5 Jahren muss ein Refresher absolviert werden, wenn Sie Ihr Zertifikat neu beantragen möchten.

Als Inhouse-Veranstaltung ist dieser Kurs besonders hilfreich, wenn sich mehrere Kolleg*innen eines Teams in Bezug auf die Anwendung des NADA-Protokolls supervidieren lassen möchten.

Vorteilhaft ist, wenn bei einer solchen Veranstaltung auch Entscheidungsträger einer Abteilung (Stationsleitung, zuständige/r Arzt/Ärztin und Therapeut*innen) teilnehmen.

Im Sinne der Qualitätssicherung empfehlen wir, alle 3-5 Jahre an einem Auffrischungskurs teilzunehmen.

Kostenübersicht
open

Seminargebühren für Ausbildungskurse

Zeitrahmen: 2 Tage (14 bis 16 Unterrichtseinheiten).
Pro Teilnehmer*in 210,00€* und Kurs

(420,00€ für beide Ausbildungsmodule zusammen)

*Bei Erwerb der Mitgliedschaft reduziert sich die Gebühr auf 160,00€ pro Teilnehmer:in und Kurs, (320,00€ für beide Ausbildungsmodule zusammen).

Für Team-Trainings und Refresher vor Ort wenden Sie sich bitte an die NADA-Geschäftsstelle oder direkt an die Trainer*innen. Die Kontaktdaten finden Sie auf der NADA-Homepage.

Kosten für Refresher-Kurse

Gebühren (Dauer ca. 4 Std): 60,00€

Für NADA-Mitglieder vergünstigt: 40,00€

Pauschalpreis für Institutionen (s. Preisliste)

Alle Kosten und Preise finden Sie differenziert aufgelistet hier.

Was kostet die NADA-Ausbildung?
open

Basic I und Basic II:

  • 210,- €* pro Teilnehmer*in (420,- € für beide Ausbildungsmodule zusammen)
    * Bei abgeschlossener NADA-Mitgliedschaft reduziert sich die Teilnahmegebühr auf:
  • 160,- € pro Teilnehmer*in (320,- € für beide Ausbildungsmodule zusammen)
  • Hinzu kommen ggf. Übernachtungs- und Fahrtkosten


Inhouse-Kurse:

Für eine Kostenübersicht für Team-Trainings vor Ort senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Was kostet ein Refresher?
open

Refresher:

  • 80.- €* pro Teilnehmer*in (inkl. 20.- € Gebühr für die Rezertifizierung)

    *Bei abgeschlossener NADA-Mitgliedschaft reduziert sich die Teilnahmegebühr auf:
  • 40,- € pro Teilnehmer*in
  • die Gebühr für die Rezertifizierung entfällt
  • Hinzu kommen ggf. Übernachtungs- und Fahrtkosten


Inhouse-Kurse:

Für eine Kostenübersicht für Team-Trainings vor Ort senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Wie ist die Kostenübernahme über den Arbeitgeber geregelt?
open

Sie können Kursbuchungen nur mit Ihrer Privatadresse vornehmen, gehen also in Vorkasse. Im Anschluss müssen Sie die Rückerstattung durch Ihren Arbeitgeber privat regeln.

Wer organisiert die Anfahrt und Unterkunft bei Wohnort-fernen Kursen?
open

Die Anfahrt und Unterbringung muss selbst organisiert und bezahlt werden.

Wie erfolgt die Anmeldung und was muss ich beachten?
open

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Buchungsportal der NADA-Homepage. Die Anmeldungen sind verbindlich und es entstehen Kosten, wenn Sie nicht fristgerecht absagen (siehe AGB).

– Die Rechnungsstellung erfolgt automatisch. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Angaben korrekt sind (Preis / private Rechnungsadresse). Im Anschluss Ihrer Buchung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und einen Zahlungsbeleg.

– Folgende Zahlungsanbieter stehen zu Verfügung: PayPal, ApplePay, Google Pay und Kreditkarte.

– Die Kurse müssen einzeln gebucht werden, um sich jeweils einen Platz zu sichern.

– Die Kurse müssen in der Reihenfolge – erst Basic I – dann Basic II – absolviert werden.

– Die Kurse dürfen in verschiedenen Städten absolviert werden. Die Kursinhalte sind deutschlandweit die gleichen.

Wie kann ich meine Buchungen verwalten / stornieren?
open

Bis 14 Tage vor Kursbeginn ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Bitte loggen Sie sich in unser Kursbuchungsportal ein, wählen Sie die Buchungen aus, die Sie stornieren möchten und klicken Sie auf “stornieren”.

Was sind "offene" Kurse?
open

Unsere offenen Kurse werden jedes Jahr bundesweit an zentralen Orten angeboten. Für diese Ausbildung melden sich Interessent*innen auf der NADA-Homepage an. In den offenen Kursen treffen sich Teilnehmer:innen aus verschiedenen Fachrichtungen, Berufen, Einrichtungen, Praxen oder Kliniken. Es wird dabei auf die Bedürfnisse der verschiedenen Teilnehmer:innen und ihrer Einrichtungen eingegangen.

Alle Termine hierfür finden Sie unter hier.

Was sind "Inhouse" Kurse?
open

Auf Wunsch können NADA-Trainer*innen auch zu hauseigenen Trainings eingeladen werden. Damit ein Kurs stattfinden kann, wird eine Mindestteilnehmer*innenzahl von 12 Personen vorausgesetzt.

Sollten Sie keine 12 Teilnehmer*innen aus dem eigenen Haus zusammen bekommen, ist es möglich den Kurs für externe Teilnehmer*innen zu öffnen.

Diese Inhouse-Kurse richten sich vorrangig an ganze Behandlungsteams (einschl. Ärzt*innen und Therapeut*innen). Das kann von Vorteil sein, weil das NADA-Protokoll damit in das therapeutisch-medizinische Gesamtkonzept integriert werden kann und nicht – abgekoppelt – lediglich ein zusätzliches „alternatives“ Behandlungssegment darstellt.

Siehe auch: Wie organisiere ich einen Inhouse Kurs?

Wie organisiere ich einen "Inhouse" Kurs?
open

Hier können Sie uns eine Inhouse-Kurs-Anfrage schicken.

Bitte nennen Sie uns in Ihrer E-Mail:

– die Zahl der Teilnehmenden – den Namen und Ort Ihrer Einrichtung
– Ihren Wunschzeitraum
– Ihre Kontaktdaten (Tel)

Ein:e Trainer:in wird sich daraufhin mit Ihnen in Verbindung setzen und Termine vereinbaren.

Was kostet ein "Inhouse" Kurs?
open

Es gelten die gleichen Preis, wie bei unseren offenen Kursen.

+ Material für den praktischen Teil
+ ggf. Anfahrt und Unterkunft des Trainers / der Trainerin

Siehe auch: Was kostet die Ausbildung?

Wie kann ich mich auf die Warteliste setzen lassen?
open

Bitte besuchen Sie unsere Homepage (Ausbildung > Kurse buchen), wählen Sie Ihren Wunschtermin aus und scrollen Sie runter zur Benachrichtigung über Verfügbarkeit. Geben Sie dort Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf “Benachrichtigung aktivieren”. Sobald ein Platz frei wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

Freie Plätze werden nach dem Prinzip ‚Wer zuerst zuschlägt, bekommt den Platz‘ vergeben.

Nach erhalt der E-Mail können Sie unser Kursbuchungsportal besuchen und sich den frei gewordenen Platz sichern. Im Anschluss erhalten Sie wie gewohnt eine Buchungsbestätigung mit Ihrem Zahlungsbeleg per Mail.

Was sind die Qualitätsstandards der NADA-Ausbildung?
open

NADA verfolgt den Anspruch eines hohen Qualitätsstandards. Alle Trainer*innen, die aus unterschiedlichen Regionen Deutschlands kommen, verfügen über langjährige berufliche Erfahrungen im Bereich Psychiatrie, Psychotherapie, Akupunktur und dem NADA- Protokoll sowie über ausreichende Qualifikationen, die besonderen Anforderungen des NADA-Protokolls in angemessener Form zu vermitteln.

Mehrmals jährlich finden Arbeitstreffen aller Trainer*innen statt, auf dem wissenschaftliche Standards, Entwicklungen auf nationaler und internationaler Ebene und Erfahrungen ausgetauscht werden. Dabei werden auch didaktische Aspekte der Erwachsenenbildung thematisiert. Rückmeldungen von Kursteilnehmer*innen werden ausgewertet und diskutiert und das Curriculum an die Anforderungen der Alltagspraxis angepasst.

Seit 2012 ist die NADA Mitglied bei Weiterbildung Hamburg e.V.

Weiterbildungseinrichtungen, die diesem Verein angehören, werden bei Erfüllung definierter Standards das Qualitäts-Prüfsiegel Geprüfte Weiterbildungseinrichtung verliehen.

Mehr unter: www.weiterbildung-hamburg.net

Zertifikat

Was sind die Schritte zum NADA-Zertifikat?
open

Zur Erlangung des Zertifikats müssen die Kurse Basic I und Basic II absolviert werden. Zusätzlich muss das Akupunktieren geübt werden – dafür müssen 20 Patient*innen akupunktiert werden. Das entsprechende Formular für den Praxisnachweis finden Sie im Download-Bereich.

Wie beantrage ich das NADA-Zertifikat?
open

Folgende Formulare und Bescheinigungen müssen im Antragsbereich hochgeladen werden:

  • Teilnahmebescheinigung Basic I
  • Teilnahmebescheinigung Basic II
  • Praxisnachweis (20 Übungs-Behandlungen)


Das Zertifikat wird per E-Mail verschickt und kann selbst ausgedruckt werden.
Hier geht’s zum Antrag.

Wie beantrage ich eine Rezertifizierung?
open

Folgende Formulare und Bescheinigungen müssen im Antragsbereich hochgeladen werden:

  • Teilnahmebescheinigung Refresher (ab 2024 obligatorisch) Das Zertifikat wird per E-Mail verschickt und kann selbst ausgedruckt werden.


Hier geht’s zum Antrag.

Wie lange ist mein NADA-Zertifikat gültig?
open

5 Jahre

Dies gilt für alle aktuell ausgestellten Zertifikate. Alle älteren Zertifikate laufen zum auf dem Zertifikat angegebenen Zeitpunkt aus.

Wie übe ich das Akupunktieren nach dem ersten Kurs?
open

Üben Sie an möglichst vielen verschiedenen Personen, damit Sie Erfahrungen mit unterschiedlichen Anatomien sammeln können.

Es ist nicht mehr nötig, dass beim Nadeln eine erfahrene Person über die Schulter schaut und unterschreibt. In Zukunft unterschreibt die Person, die genadelt wird, unabhängig davon, um wen es sich handelt. Der Schwerpunkt liegt also auf der Gewinnung von Übungspraxis. Auf dem Formular muss mit Unterschrift versichert werden, dass die Behandlungen im Sinne des NADA-Protokolls durchgeführt wurden.

Das Formular kann im Download-Bereich heruntergeladen werden.

Wo finde ich die Vorlage für den Nachweis meiner 20 Übungs-Behandlungen?
open

Diese findest du in unserem Download-Bereich.

Mitgliedschaft

Wie werde ich NADA-Mitglied?
open

Bitte füllen Sie den entsprechenden Antrag aus, welchen Sie hier finden. Hierfür ist es notwendig, dass Sie sich einloggen, bzw. sich ein Konto erstellen.

Alternativ kann der Mitgliedsantrag für Institute auch als PDF heruntergeladen werden:  PDF Download

Was sind die Kosten und Vorteile der NADA-Mitgliedschaft?
open

Kosten für die NADA-Mitgliedschaft

Privatpersonen:

  • 40,- € jährlich (25,- € Partner*innen und Geringverdienende)

Institutionen:

  • 120,- € jährlich

Die NADA Deutsche Sektion e.V. ist als gemeinnützig anerkannt. Beiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar. Für eine Übersicht aller Vorteile, besuchen Sie bitte unseren Download-Bereich.

NADA-Fortbildungsassistent*in (NFBA)

Was ist ein:e NADA-Fortbildungsassistent:in?
open

Um Einrichtungen, die nach dem NADA-Protokoll arbeiten, die Möglichkeit zu geben, zukünftig in Eigenregie ihre Refresher-Kurse zu planen und durchzuführen, bietet die NADA eine Qualifizierung zum/zur NADA-Fortbildungsassisten*in (NFBA) an.

Ein:e NADA-Fortbildungs-Assistent:in erhält von der NADA die Erlaubnis, außerhalb der offiziellen NADA-Ausbildungskurse (Basic I und II) in begrenztem Maße hausinterne Refresher-Kurse für im NADA-Protokoll ausgebildete Personen anzubieten.

Wie bewerbe ich mich für eine Fortbildung zum NFBA?
open

Wer an der Qualifizierung zur/m NADA-Fortbildungs-Assistent:in interessiert ist, kann sich beim NADA-Vorstand hierfür bewerben.

  • Laden Sie sich den Bewerbungsbogen herunter, füllen Sie diesen aus und speichern Sie ihn unter Ihrem Namen ab
  • Senden Sie Ihren Bewerbungsbogen an nfba@nada-akupunktur.de
  • Im Anschluss erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung für den nächsten Online-Qualifizierungsworkshop und eine Rechnung
  • Kurz vor Beginn erhalten Sie eine Einladung zur Teilnahme am Online-Qualifizierungsworkshop mit Einwahl-Link (ZOOM)

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen erhalten Sie hier.

Den Bewerbungsbogen finden Sie hier.

Was kostet die Fortbildung zum NFBA?
open

Kosten für den Workshop

80,-€ pro Teilnehmer*in

Förderung

Welche Projekte fördert die NADA?
open

Damit sich die NADA-Ohrakupunktur in möglichst vielen Regionen etablieren kann, unterstützt die NADA Initiativen durch Beratung, Fortbildung und finanzielle Hilfe. Die deutsche Sektion der NADA fördert folgende Projektarten:

  • Unterstützung im Rahmen von Sofort-/Ersthilfe
  • Unterstützung beim Aufbau von Pilotprojekten und
  • von Forschungstätigkeit auf dem Gebiet der NADA-Ohrakupunktur

Erfahren Sie hier mehr.

Wie beantrage ich Fördermittel?
open

Bitte machen Sie sich mit den Fördermöglichkeiten und Richtlinien vertraut und senden Sie Ihre Bewerbung an kontakt@nada-akupunktur.de.

Erfahren Sie hier mehr.