Eifflerstraße 3, 22769 Hamburg 0 40 - 43 25 45 - 15 / Fax -16 kontakt@nada-akupunktur.de Mo/Mi/Fr: 11-14 Uhr

Inhalte der NADA-Ausbildung
und Ablauf zur Erlangung oder Erneuerung des Zertifikats

 

  1. Basic I ist der „Grundkurs“, in dem alles erlernt und trainiert wird, was zur Anwendung des NADA-Protokolls notwendig ist. Die Teilnehmer sollen am Ende wissen, was das NADA-Protokoll ist, welche Punkte und warum sie verwendet werden, und sie sollen in der Lage sein, die typischen 5 Ohrpunkte zu akupunktieren und auch mit Akupunkturpflastern zu behandeln.

  2. Basic II dient dem Erfahrungsaustausch in Verbindung mit einer Supervision, der kontrollierten Wiederholung der Ohrakupunktur, der Selbsterfahrung, der Korrektur und der Ergänzung des Behandlungsspektrums. Es werden zusätzlich einige Kopfpunkte, der „Schlafkranz“ gelernt und geübt. Wichtig sind hier der Erfahrungsaustausch und die Darstellung geeigneter Behandlungssettings (Integrierung der Methode). Es werden zudem Grundprinzipien der Chinesischen Medizin dargestellt. Das Erlernte wird praktisch und theoretisch geprüft.

  3. Wer das Zertifikat beantragen will, muss 2 Kurse (Basic I und II) absolviert und 20 PatientInnen unter Aufsicht NADA-erfahrener Kolleg*innen akupunktiert haben. Wahlweise gibt es noch die Möglichkeit, statt des Praxisanteils an einem Refresher/Supervisionskurs teilzunehmen.

  4. Für die Beantragung des Zertifikats müssen folgende Formulare bereitliegen
    - die 2 Teilnahmebescheinigungen: eingescannt
    - den Praxisnachweis (20 Behandlungen), ebenfalls eingescannt

    Diese Formulare müssen unter Ausbildung > Erstbeantragung Zertifikat hochgeladen werden. An dieser Stelle muss auch das entsprechende Formular zu Ihrer Person ausgefüllt werden.

  5. Gültigkeit. Nach 3 Jahren müssen Sie dann das Zertifikat mit dem entsprechenden Formular (auf der Homepage) neu beantragen, weil es dann die Gültigkeit verliert. Als NADA-Mitglied oder Mitarbeiter*in einer Mitgliedseinrichtung ist das Folgezertifikat kostenlos (sonst entsteht eine Gebühr in Höhe von 20,- €). Sollten Sie während der vergangenen 3 Jahre keine Möglichkeit zur Praxis gehabt haben, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einem Refresher/Supervisionskurs.

  6. Wenn Sie möchten, tragen Sie sich auf der NADA-Homepage für den NEWSLETTER ein, damit Sie regelmäßig Einladungen zu NADA-Veranstaltungen erhalten.

  7. Als besonderen Service bietet NADA Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einrichtung auf der Homepage als akupunktierende Einrichtung zu registrieren. Weisen Sie bitte Ihre Einrichtungsleitung darauf hin. 

  8. Schauen Sie sich bitte auch unseren READER auf der Homepage an. Dort finden Sie viele gute Veröffentlichungen zum NADA-Protokoll. Er wird regelmäßig aktualisiert. Sie können ihn (oder einzelne Artikel) downloaden und ausdrucken.

  9. Für weitere Fragen nutzen Sie diese Homepage oder wenden Sie sich an die NADA-Geschäftsstelle bzw. an den Vorstand oder an die Trainer*innen, deren Kontaktdaten Sie ebenfalls auf der Homepage finden.

Newsletter

Möchten Sie über Angebote, Kurse und NADA informiert bleiben, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Dieser erscheint drei Mal im Jahr. Sie können sich jederzeit abmelden.
Nutzungsbedingungen

Anmeldung

Wollen Sie Ihre gebuchten Kurse verwalten, so können Sie sich hier rechts anmelden. 

Einen Login bekommen Sie automatisch nach erfolgreicher Kursbuchung.

Kursverwaltung